logo
Suche:

 

August 2014: SHS-Baukurs in Gounghin

 

Nach meiner Rückkehr von meinem letzten Besuch in Gando im Januar 2014 erfuhr ich von den Aktivitäten von Arwed Milz aus Reinbek: im November 2013 hatte er in auf der Tondtenga Biofarm von AMPO in Ouagadougou einen Baukurs für Solar Home Systems durchgeführt. Dabei leitete er den Lehrer Robert Ouédraogo und den Elektriker Simon an, demnächst einen solchen Kurs selbstständig durchführen zu können. Das war genau das, was wir brauchten, um unsere bisherigen solaren Aktivitäten in Gando (PV-Anlagen, Solarlampen) auf eine nachhaltige Basis zu stellen:

Leider teilt Herr Kéré meine Begeisterung für dieses Projekt nicht, ja im Grunde genommen ist es ihm lästig, denn sein Interesse gilt seiner Architektur und nicht, wie ich schmerzlich erfahren musste, der Entwicklung seines Dorfes hin zu ein bisschen Komfort.

Da Herr Kéré die Durchführung eines solchen Kurses verweigerte - mit mir fadenscheinig scheinenden Gründen -, habe ich mit unseren Spendengeldern einen solchen Baukurs für das Dorf Gounghin - ca. 100 km nordöstlich von Gando - finanziert. Arwed Milz besorgte die noch immer aus Deutschland nötigen Teile, den Rest kaufte Robert in Burkina Faso vor Ort. Im August 2014 fand dann dieser Kurs statt - wie man auf den Bildern sehen kann, mit vollem Erfolg.

 Weitere Bilder vom Baukurs - s.a. Bericht bei "Lernen - helfen - leben e.V."